Kuchen

Kirschenkuchen / Obstkuchen

Zutaten:

4 Eier

200g Zucker

2 Becher Sauerrahm (500g)

550 g glattes Mehl

2 Pkg. Backpulver

100 ml Öl

Zubereitung:

Eier mit Zucker sehr schaumig rühren, Sauerrahm dazu geben und weiter rühren.

Mehl mit Backpulver vermengen und abwechselnd mit dem Öl unterheben.

Den Teig auf 1 Backblech geben mit Kirschen belegen und bei 200 Grad Ober /Unterhitze  ca. 15 min. backen

Tipp Regi:

Verlasst euch beim Backen nie genau auf die angegeben Zeiten den jeder Herd ist anders.

Ich siebe das Mehl nie da ich nur mit Finis Feinstes backe und da erspart man sich das sieben da das Mehl sehr fein ist.

cropped-logo-regina11.png

 

 

2 Kommentare zu „Kirschenkuchen / Obstkuchen

  1. Liebe Regina, verrate mir doch bitte wieviele Kirschen du ca. für ein Blech genommen hast. Und hast du sie entsteint oder ist es ein „Spuckkuchen“?
    Die Masse klingt interessant (mit Rahm)! Hast du’s auch schon mit anderen Früchten ausprobiert?
    Sorry, die vielen Fragen, Antwort hat keine Eile.
    Weiterhin viel Spaß mit deinem Blog, Aufmachung gefällt mir sehr gut!

    Liebe Grüße
    Ingrid

    Gefällt mir

    1. Liebe Ingrid vielen Dank für deine Nachricht und dein lieben Worte. Ich bin ja noch ein blogneuling und lasse ihn langsam wachsen. Würde mich freuen wenn du ab und zu vorbei schaust 😎 nun zu deinen Fragen: es waren diesmal 3/4 kg kirschen und die waren schön gross und ich hab sie dicht belegt.ich habe sie entkernt ist uns lieber so. Den Kuchen hab ich schon mit Zwetschgen und Marillen gemacht klappt alles gut. Könnte mir auch Heidelbeeren oder ribiseln vorstellen.
      Frag nur…..Sehr gerne und ganz liebe grüße zurück regina

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s