Feingebäck · Kuchen

Zwetschkenkuchen mit Streuseln

 

20190803_161206Zutaten Mürbteig:

  • 80g Butter

  • 60g Zucker

  • 1 Pkg. Vanillezucker

  • 1 Ei

  • 180g glattes Mehl

  • 1 TL Backpulver

Zutaten Streuseln:

  • 80g Butter

  • 70g Zucker

  • 130g Mehl

  • etwas Zimt

ca. 700g Zwetschken

Zubereitung:

Zuerst einen Mürbteig herstellen siehe Zutaten Mürbteig. Hierzu alle Zutaten rasch zu einem Teig kneten und für ca. 30min in den Kühlschrank geben (mit einer Frischhaltefolie). Alle Zutaten Streusel so lange vermengen bis richtige Streusel in der gewünschten Größe entstehen. Die Zwetschken waschen, teilen und entkernen.

Den Mürbteig in eine Tortenform (26cm) drücken und dabei einen kleinen Teil ca. 1 cm am Rand hoch ziehen. Danach die halbierten Zwetschken sehr dicht auf den Teig schichten. Anschließend die Streusel gleichmäßig verteilen. Bei 160° Heißluft ca. 40min backen.

Tipp Regi:

Dieser Kuchen eignet sich auch herrlich für anderes Obst wie Marillen, Äpfel, Birnen oder Kirschen. Da sind uns keine Grenzen gesetzt, einfach trauen. Die Backzeit ist auf meinen Herd abgestimmt und kann sich geringfügig ändern, wenn ihr z.B Ober-Unterhitze nehmt dann würde ich 170-180° empfehlen. Vertraut auf das Augenprinzip wenn der seitlich hochgezogene Mürbteig Rand eine schöne Farbe hat dann raus damit.

cropped-logo-regina11.png

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s