Kuchen · Torten

Apfeltorte (ohne Mehl)

20200430_071530Zutaten:

für den Teig:
  • 6 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 2 Bio Zitronen
  • 125g Staubzucker
  • 250g gemahlene Mandel
  • weiter:
  • 50g weiche Butter
  • 100g Kristallzucker
  • 150g Mandelblättchen
  • 3 große Äpfel
Zubereitung:
Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen. Danach den Boden mit 2 EL des Kristallzuckers bestreuen & die Mandelblättchen gleichmäßig verteilen.
Die Zitrolenschale abreiben und die Zitrone auspressen. Den Saft einer halben Zitrone in eine Schüssel geben. Den Rest für den Teig zur Seite geben.Die Äpfel schälen, in feine Scheiben schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln. Die Apfelscheiben anschließend gleichmäßig über die Mandeln verteilen.
Das Backrohr auf 160° Ober/Unterhitze vorheizen.
Das Eiweiß mit der Prise Salz steif schlagen. Dazu kurz vor Schluss 3 EL Kristallzucker und  den Vanillezucker einrieseln lassen. Der Schnee soll schön cremig wirken. Die abgeriebene Zitonenschale und den restlichen Zitronensaft sowie die gemahlenen Mandeln und den Staubzucker vorsichtig unterheben. Diese Masse auf die Apfelscheiben verteilen.
Den Kuchen ca. 45 Min. backen. Danach ca. 30 min auskühlen lassen und mit den abschließenden Arbeiten beginnen.
Die Torte aus der Form nehmen und umgekehrt wieder auf den Tortenboden zurücklegen. Die Mandelschicht ist nun oben. Die Butter flöckchenweise auf die Mandeln verteilen und mit dem restlichen Kristallzucker bestreuen. Den Backofen auf 200° hinaufstellen und die Torte weitere ca.10 min backen. Dabei die Torte entweder nur mit Oberhitze oder in die oberste Schiene geben damit die Mandelschicht schön karamelisieren kann und bräunt.
Tipp Regi:
Jedes Backrohr ist anders daher ist die Backzeit nur ein Richtwert. Ich musste 9 Eiklar verwerten daher habe ich einfach alle Zutaten 1/3 erhöht, darum ist sie gerinfügig höher am Foto. Gutes Gelingen eure

logo-regina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s